Cristina Antonelli-Ngameni

Vorstandsmitglied

ChristinaA

Zu Füßen des Apenningebirges in Italien/Molise geboren erlernte sie im frühen Kindesalter, spielend und unter azurblauen Himmel, die Kunst des Gestikulierens und der Tonalität, die den Zauber der italienischen Sprache eben ausmachen. 

Später zog Sie mit ihrer Familie nach Deutschland/Braunschweig, wo sie lernte, dass der Himmel auch grau sein kann und sich die Menschen ganz anders verständigen als sie es bis dahin gewohnt war. Sie lernte Deutsch, Schlittschuhlaufen und noch vieles mehr.

 

Vor- und Nachname: Cristina Antonelli-Ngameni

Funktionen im NIR:  Vorstandsmitglied

Mitglied im NIR seit: 2012

Delegiert durch: Stadt Braunschweig

Geboren am: 19. Mai1962 in Venafro (Italien)

Wohnort: Braunschweig

Migrationshintergrund: ja

Staatsbürgerschaft: italienisch

Familienstand: geschieden

Beruf: Italienisch-Dozentin und freischaffende Übersetzerin und Dolmetscherin, Leiterin des Programmbereiches und der Öffentlichkeitsarbeit des Hauses der Kulturen Braunschweig

Aktuelle ehrenamtliche Tätigkeiten in folgenden Gremien:

  • Vorsitzende des Centro Culturale Italiano e.V.
  • Bürgermitglied im Ausschuss für Integration der Stadt Braunschweig seit 2010
  • Konsularskorrespondenz für Braunschweig, Salzgitter, Wolfenbüttel für das Italienische Generalkonsulat Hannover seit 2013
  • Delegierte im NIR seit 2012
  • Vorstandsmitglied im NIR seit 2015