VERANSTALTUNGEN

„Programm für alle! Migrantinnen und Migranten in den deutschen Medien“

Die Verantwortung der Medien für die Haltungs- und Meinungsbildung sowie die politischen Entscheidungen in unserer multikulturellen Gesellschaft ist groß. Sie prägen den öffentlichen Diskurs und haben starken Einfluss auf unsere Wahrnehmung der Wirklichkeit. Gesellschaftliche Entwicklungen werden durch die Medien illustriert, pointiert und vermittelt. In einem Einwanderungsland wie Deutschland können Medien in der Rolle als Mittler zur gesellschaftlichen Integration aber auch zur Ausgrenzung und Stereotypenbildung beitragen.

Samstag, 09.11.2013, 12:00 bis 16:30 Uhr

 

PDF - Einladung+Programm Fachtag Medien

PDF - Report Fachtag Medien

 

„Willkommen ist, wer kommen will!? Wie steht es um die Willkommenskultur?“

Dokumentation des Fachtages des Niedersächsischen Integrationsrates (NIR) in Kooperation mit der Stadt Osnabrück und dem Institut für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien (IMIS) an der Universität Osnabrück

Samstag, 01.12.2012, 12:00 bis 16:30 Uhr, in Osnabrück

 

PDF - Einladung Fachtag Willkommenskultur

PDF - Vortrag Moravek Willkommenskultur

PDF - Vortrag Hunger Willkommenskultur

 

„Wessen Stimme zählt?“

Möglichkeiten politischer Partizipation von Migrantinnen und Migranten in niedersächsischen Kommunen und Gemeinden, 18. Juni 2011 Hannover

Julia Klausing, Oktober 2011

 

PDF - Einladung+Programm Wessen Stimme zählt

PDF - Zusammenfassung Wessen Stimme zählt